Wendepunkt

Es gibt Tage, an denen ändert sich alles was du kennst.
Es ändert der Himmel, dein Herzschlag, deine Ansichten, dein sein.
Es ändert sich, dass wir zusammen einschlafen, denn jetzt bist du allein.
Es ändert sich die Art wie du redest, wie du weinst und was du machst.
Es ändert sich, mit wem oder worüber lachst.
Es ändert sich alles und das macht dir Angst,
doch ich kann dir sagen, was du kannst:
Du kannst dir ein Blumenbeet pflanzen,
du kannst im Regen tanzen,
du kannst dich drehen und vergehen,
werden deine Sorgen.
Du kannst gestern vergessen, um morgen nicht zu zerbrechen,
an den Dingen fast, die du in deinem Leben nicht getan hast.
Du kannst morgen planen ohne zu ahnen, dass es sowieso anders kommt.
Und prompt sei dir gesagt, dass im Jetzt leben, schwer ist aber einfach eben nur so viel, wie du es zulässt. Und der Rest,
steht in den Sternen und in unbestimmten Fernen.
Denn ein bisschen was von der Umwelt aufsaugen wird dich nicht auslaugen.
Im Gegenteil es wird die zeigen, wir wundervoll die kleinen Details des Lebens sind.
Hier spielt ein Kind
und lässt Sandkörner behutsam durch die Finger gleiten.
Lass mich dich begleiten,
entfalten können wir die Momente wie
Liebesbriefe an unsere Kindheit.IMG_4810.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s